Alwafix Logo

... für die rationelle Honigernte

So funktioniert das Alwafix® Entdeckelungsgerät

Die Wabe wird in das Gerät eingelegt und bei Bedarf mit den Riegeln fixiert. Dann fasst eine Hand die Gabel am Griff, mit der anderen Hand wird der Zuggriff bedient. Durch das Herunterziehen des Zuggriffs fährt die Gabel automatisch nach oben. Mit dem Gabelgriff muss man lediglich die Gabel entsprechend der Wabenoberfläche lenken.

Mit zwei Entdeckelungsbahnen ist die Wabe auf einer Seite komplett entdeckelt. Beim Umdrehen der Wabe hilft der Wabenheber. Nachdem auch die zweite Seite mühelos entdeckelt wurde, ist die Wabe nach insgesamt 30 - 40 Sekunden schleuderfertig. Das Entdeckelungswachs wird durch das Vorbeistreifen der Gabel am Abstreifer automatisch vorn und hinten von der Gabel abgestreift und in der Auffangwanne aufgefangen.

Durch Adapter lassen sich auch andere Wabengrößen, z. B. Deutsch-Normal-Waben, in das Gerät einspannen. Es ist egal, ob sie Hoffmanns-Seitenteile oder Metall- oder Kunststoffohren haben.

Das Gerät ist wartungsfrei, besteht aus lebensmittelechtem Material und lässt sich leicht reinigen.

Gerät mit Wabe

Video ansehen (3 min):